ERP Integrationen

Während der Verkauf an den Kunden das größte Ziel für E-Commerce-Sites ist, sind After-Sales-Services ist grundlegend für die Kundenbindung. Fakturierung in der Computerumgebung, aktuelle Informationen im kaufmännischen Programm wird in einem korrekten Format übertragen, es gibt keine Fehler bei der Erfassung der Bestände, der Umsatz steigt fängt an, ein ernstes Problem aufzuwerfen.

Viele E-Commerce-Unternehmen verkaufen ihre Produkte nicht, weil sie ihre täglichen Verkaufs- und Abrechnungsprozesse nicht abschließen können. liefert verspätet an die Kunden. Buchhaltungsprogramm, wenn Produktrücksendungen oder Ersatzanforderungen gestellt werden. Es gibt ernsthafte Probleme aufgrund der Inkompatibilität von Lagercodes und der E-Commerce-Site. eines nicht existierenden Produkts Der Verkauf ist eine übliche Situation, die jedoch zu großen Problemen führt. Das Produkt, das der Kunde bestellt hat Sie können ihrer Rückkehr widersprechen, Beschwerden über verschiedene Kanäle einreichen und verschiedene Personen kontaktieren. Wenn er denkt, dass er das Problem durch ein Treffen lösen kann, kann er dazu führen, dass die Situation das Funktionieren des virtuellen Ladens stört.

Bei kommerziellen Softwareintegrationen wird sowohl der interne Betrieb automatisiert als auch Fehler durch Automatisierung gemacht. minimiert, dadurch steigt die Motivation der Mitarbeiter und deren Leistungsfähigkeit. Alle Dadurch werden die Kosten erheblich gesenkt, da mit weniger Personal mehr Arbeit geleistet werden kann. geschieht.

AUTOMATISIERUNGS-TRACKING-SYSTEM
Integration Cpu Ram Disk

Das T-Soft Automation Tracking System (OTS) ist eine einzigartige Technologie, die von T-Soft entwickelt wurde. Bedienung Bestellungen werden für die von uns erteilten Websites nicht übertragen und die Anzahl der täglichen Bestellungen kann 2000 überschreiten. Wenn die Bestände nicht aktualisiert werden, kann dies jede Minute zu großen Problemen führen. Integration Um zu arbeiten, ist es notwendig, in einer Büroumgebung zu arbeiten, in der der Kunde über kommerzielle Software verfügt.

Die Geschwindigkeit des Büro-Internets, die kommerzielle Software des Kunden funktioniert aufgrund eines Problems nicht, die Prozessor des lokalen Servers, RAM-Dichte, Plattenbelegung können die Integration beeinflussen. dieser Probleme Eine zu haben ist ein Grund dafür, dass die Integrationssoftware nicht funktioniert. Danke an OTS Integrationen werden von einem Zentrum aus überwacht und wenn ein Problem auftritt, können Interventionen oder Maßnahmen ergriffen werden. erhalten werden kann.

Es gibt 2 häufig verwendete Integrationsmodelle. Im ersten Modell wird der virtuelle Laden ins Zentrum gerückt und der Werbespot Die Software dient der Überwachung von Abrechnungsprozessen. Beim zweiten Modell steht Kommerzielle Software im Mittelpunkt. Projekte ohne Bestandsstandards, die ein Produkt verkaufen, das nicht existiert, indem sie XML von verschiedenen Plattformen erhalten, sind das erste Modell. Sie bevorzugen. Bei diesem Modell, wenn die Produkte verkauft werden, kommerziell Es wird geprüft, ob es in der Software vorhanden ist, ansonsten wird es erstellt, falls vorhanden, wird es ausgewählt. Lagermengen aus kaufmännischer Software nicht auf die Seite übertragen. Der Lagerbestand wird auf der Website eingegeben. Während also Zehntausende von Produkten auf der Website verkauft werden, kommerzielle Software umfasst nur Produkte, die in der Vergangenheit ausverkauft waren.

Aktuelle Transaktionsübertragung von kommerzieller Software auf die Site
In B2B-Projekten gibt es Kunden, die ins Büro kommen, um zu bestellen, per Scheck zu bezahlen und per Hand zu bezahlen. Auf diese Weise getätigte Transaktionen können aus der lokalen Umgebung in den virtuellen Store übertragen werden, sodass der Kunde alle Online- und Offline-Transaktionen aus dem virtuellen Store einsehen kann.
Automatische Bildübertragung
Wenn in der kommerziellen Software ein Bild des Produkts vorhanden ist, können die Bilder auch auf die Site übertragen werden. Bei einem zweiten Modell werden die Produkte ohne Bilder übertragen, das Grafikteam fügt die Bilder nach dem Shooting in einen Ordner ein, die Integrationssoftware überprüft diesen Ordner ständig und schickt ihn bei Bild an die Site.
Datenübertragung ändern
Mit zunehmender Anzahl von Produkten wachsen die Integrationsdaten, was zu Problemen von Übertragungsproblemen im Zusammenhang mit der Internetgeschwindigkeit bis hin zu übermäßigem Verkehr auf der Website führt. Ändernde Datenübernahme bedeutet, dass vor jeder Übernahme die sich am häufigsten ändernden Daten, die Produktbestandsmengeninformation, in der lokalen Umgebung überprüft werden, um sicherzustellen, dass die sich ändernden Bestände ermittelt und diese Änderungsdaten gesendet werden. Auf diese Weise kann der Prozess in kürzester Zeit abgeschlossen werden.
Datenerfassung
Alle in der Integrationssoftware getätigten Transaktionen werden für den Kunden sichtbar aufgezeichnet. In diesem Zusammenhang werden Informationen wie Preis- oder Bestandsänderungen zu welchen Produkten erfasst und welche Produkte an welchem Datum an den virtuellen Store gesendet wurden.
Unsere kommerziellen Softwareintegrationen
Logo TIGER
ERP Software
logo go+
Kommerziell Software
NEBİM v3
Buchhaltungsprogramm
WINNER
Buchhaltungsprogramm
Wolwox
Buchhaltungsprogramm
NETSİS
ERP Programm
Sentez POSITIVE
Buchhaltungsprogramm
Mikro Standart
Buchhaltungsprogramm
Netsim Yazılım
ERP Software
Giz Soft
Buchhaltungsprogramm
Korgün Yazılım
ERP Software
SAP
ERP System
Microsoft Dynamics Ax
ERP Lösung
Canias
ERP Lösung
Uyumsoft
ERP Business System
Workcube
Webbasiertes ERP
Derinsis
Filialmanagement Software
Paraşüt
Vorabrechnungsprogramm
Logo Diva
Merchandising Software
Pratik Ofis
Buchhaltungsprogramm
Hitit
ERP Software

Kommerzielle Softwareintegrationen durch unsere Geschäftspartner

Logo TIGER
ERP Software
Logo Go+
Kommerzielle Software
NEBİM v3
Buchhaltungsprogramm
WINNER
Buchhaltungsprogramm
Wolwox
Buchhaltungsprogramm
NETSİS
ERP Programm
Sentez POSITIVE
Buchhaltungsprogramm
Eta
Buchhaltungsprogramm
Mikro Standart
Buchhaltungsprogramm
Paraşüt
Vorabrechnungsprogramm
Netsim Yazılım
ERP Software
Giz Soft
Buchhaltungsprogramm
Korgün Yazılım
ERP Software
Vega Yazılım
Kommerzielle Software
SAP
ERP System
Microsoft Dynamics Ax
ERP Lösung
Canias
ERP Lösung
Uyumsoft
ERP Business System
Workcube
Webbasiertes ERP
Pi Magic ERP
Buchhaltungsprogramm
Derinsis
Filialmanagement Software
Net Hesap
Cloudbasierte Buchhaltung
Aymada
ERP Software
Bayt Entegre
Kommerzielle Software
Bizim Hesap
Cloudbasierte Buchhaltung
Zirve
Kommerzielle Software
Dia
ERP Software
Link
ERP Software
Web Ticari
Buchhaltungssoftware
Enterprice
Buchhaltungssoftware
Selbstintegrierte kommerzielle Software in T-Soft
Sentez POSITIVE
Buchhaltungsprogramm
Giz Soft
Buchhaltungsprogramm
Pi Magic ERP
Buchhaltungsprogramm
Net Hesap
Cloudbasierte Buchhaltung
JetOfis
Cloudbasierte kommerzielle Software
Bizim Hesap
Cloudbasierte Buchhaltung

Integrationstypen

1
Tsoft
Die Integration erfolgt durch das Softwareteam von T-Soft. Das T-Soft-Team bietet unseren Kunden seit vielen Jahren mit seiner Erfahrung und Erfahrung in Dutzenden verschiedener Software und Hunderten von Projekten direkten Service.
2
ERP Software
Einige ERP-Software betten die Integration in ihre eigene Software ein und bieten diese Lösung aus der Software heraus an. Wenn diese Lösung bevorzugt wird, ist kein Integrationsservice von T-Soft erforderlich und die Integration erfolgt automatisch. Sentez- und Signera-Software sind Beispiele für diese Methode.
3
Integratoren
Es gibt viele Unternehmen, deren Aufgabe darin besteht, verschiedene Software zu integrieren. Diese Unternehmen führen die Integration mit unterschiedlichen Gebühren- und Servicemodellen durch. Dank der von T-Soft angebotenen APIs werden erfolgreiche Ergebnisse erzielt.
4
Kunde selbst
Ein Kunde mit Softwarekenntnissen kann mithilfe von T-Soft-Webservices eine Integration zwischen dem virtuellen Geschäft und der kommerziellen Software durchführen.
Es gibt viele aktive Integrationen auf diese Weise.

Integrierter End-to-End-Service

In Projekten haben einige unserer Kunden ein eigenes Team, andere haben eine Servicefirma, die Systembetreuung erhält.
Für unsere Kunden, die diesbezüglich noch keine Lösung haben, kann unser T-Service-Team Dienstleistungen von Sicherheitslösungen bis hin zur Lizenzbeschaffung anbieten.

Verkauf von Systemlizenzen
Der Lizenzverkauf erfolgt durch Ermittlung der Software wie z. B. Microsoft, die sich auf dem lokalen Server des Kunden befinden soll.
Lizenzen können je nach Bedarf variieren. Genug, um unnötige Kosten zu vermeiden.
Vertrieb und Berater von ERP-Software
Je nach Branche und Budget des Kunden wird die am besten geeignete kommerzielle Software ermittelt, wenn diese verfügbar ist, wird sie von unserem Team vorgeführt und dem Kunden erklärt, bei Gefallen dem Kunden verkauft und geschult. Die Anleitung erfolgt laut Software auch durch die Kommunikation mit dem jeweiligen Händler.
Verkauf von Server-Firewalls
Je nach Projektumfang werden Firewall-Lösungen, Server und Backup-Einheiten für die Informationssicherheit verkauft.
Systemkonfigurationsdienst
Serverinstallation und -konfiguration, Firewall-Konfiguration, VPN-Lösung für Multi-Office-Nutzung oder Fernzugriff, Virtualisierungslösungen werden projektbezogen umgesetzt und das System implementiert.

Aktuelle Kartenübertragung von kommerzieller Software in den virtuellen Store

In Projekten für das Händlersystem wird gefordert, die bereits im ERP vorhandenen Händler in die virtuelle Filiale zu übernehmen. Diese Übertragung kann mit einem angegebenen Benutzernamen und Passwort erfolgen. Händlercode als Benutzername, Steuernummer als Passwort übertragbar.

Prozesssteuerung

Bei einigen Steuerungen werden Fehlbedienungen verhindert. Wenn Sie beispielsweise eine Einstellung eingeben, wie z. B. nicht mehr als 100 Produkte gleichzeitig senden, führt die Integrationssoftware den Vorgang nicht aus, wenn versucht wird, mehr als diese Anzahl von Produkten zu senden. Auf diese Weise ein
in kommerzieller Software Es wird verhindert, dass der Fehler Probleme im virtuellen Speicher verursacht.

E-Mail Benachrichtigungen

Beim Eintreten bestimmter Szenarien wird der Kunde per E-Mail benachrichtigt. Kann die Einbindung keine Daten übertragen, wird der Kunde in diesem Abschnitt informiert, bei einer Bestellung, die nicht übertragen werden kann, wird der Kunde per E-Mail informiert.

Mehrsprachige Unterstützung

Sofern die ERP-Software dies unterstützt, werden die Namen und Beschreibungen der Produkte in verschiedenen Sprachen durch die Integration in mehrsprachige Projekte übertragen. Somit entfällt der Arbeitsaufwand in mehrsprachigen Projekten.

Preisübertragung für verschiedene Mitgliedsgruppen

Wenn es Kunden gibt, die auf der E-Commerce-Site Produkte zu unterschiedlichen Preisen kaufen, werden unterschiedliche Preise für jede Mitgliedsgruppe von der kommerziellen Software an den virtuellen Shop gesendet.

Bericht über nicht übertragene Bestellungen

Bei der Auftragsübertragung kann es aus verschiedenen Gründen zu Problemen kommen. In diesem Fall werden die nicht übertragenen Bestellungen gemeldet und dem Site-Administrator vorgelegt, der Kunde kann dieses Problem beheben oder manuell eingeben..